Impfungen

Schutzimpfungen werden bei bestimmten beruflichen oder persönlichen Risiken des Patienten kostenlos gewährt (sogenannte Indikationsimpfungen).

Nur klassische Reiseimpfungen bei Auslandsreisen müssen zumeist vom Patienten selbst getragen werden (Impfstoff und ärztl. Leistung). Einige Krankenkassen übernehmen mittlerweile einzelne Reiseimpfungen.

Jede Schutzimpfung, die Ihr Arzt Ihnen gibt, muß in einem Impfdokument (Impfpass oder Impfausweis) mit Datum, Wirkstoff und Chargen-Nummer eingetragen sein, um die Vollständigkeit und Dauer des Schutzes prüfen zu können.

Ist keine Dokumentation erfolgt oder wurde der Ausweis verloren, gilt der Patient als nicht geimpft und sollte unbedingt geimpft werden!

Ihre Ärztin hat nach spezieller Impfausbildung die ausdrückliche Genehmigung der Kassenärztlichen Vereinigung zum Impfen von Frauen, Männern und Kindern!

Bringen Sie uns Ihre Impfausweise, wir prüfen den vorhandenen Impfschutz und ergänzen das Fehlende!


© Copyright 2019 Praxis Dr. med. Monika Nieland | Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz