Wechseljahre

Die immer genaueren Kenntnisse über Funktion und Zusammenspiel der Hormone haben gewaltige Auswirkungen auf heutige Entscheidungen Ihrer Frauenärztin bei Ihrer Beratung und Behandlung von Wechseljahrsbeschwerden.

Durch Berücksichtigung der familiären und eigenen Vorgeschichte sowie evtl. Beschwerden wird es möglich, gemeinsam für oder gegen eine Hormonersatztherapie zu entscheiden oder zumindest für eine gewisse Zeit pflanzliche Alternativen zu wählen.

Falls die Entscheidung zur Hormonersatztherapie getroffen wird, wird gemeinsam die richtige Substanz, die optimale Dosierung und der verträglichste Zugang zum Körper (Tablette, Tropfen, Pflaster, Gel, Spritze) gesucht.


© Copyright 2019 Praxis Dr. med. Monika Nieland | Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz